Drucken

Inventar über Schutzobjekte wird aktualisiert

Der Genmeinderat lässt das Inventar der kunst- und kulturhistorischen Schutzobjekte der Gemeinde Thalheim aktualisieren. In den nächsten Wochen werden deshalb die Gebäude in der Kernzone von einer Spezialistin begutachtet und fotografiert.

Drucken

Bärlauch - Verwechslungsgefahr

Bärlauch wird häufig als Beilage zu Salaten verwendet oder in Speisen weiterverarbeitet.  Während  der  Vegetationszeit  des  Bärlauchs wachsen auch die zum Verwechseln ähnlichen Maiglöckchen und Herbstzeitlosen. Der Verzehr dieser beiden Letzteren ist jedoch gefährlich.

Das Kantonale Labor Zürich hat dazu ein Merkblatt publiziert.

Drucken

Invasive Neophyten

Der Mensch verschleppt Pflanzen um den ganzen Globus. Diese neuen Pflanzen aus anderen Erdteilen heissen Neophyten. Sie verwildern aus Gärten oder gelangen über Materialtransporte in die Natur. Die meisten Neophyten fügen sich ins bestehende Ökosystem ein und stellen kein Problem dar.

In diesem Film der Stiftung Landschaft und Kies werden die verschiedenen invasiven Neophyten erklärt.

Goldruten, Japanknöterich, Sommerflieder und Co. sind auch in unseren wertvollen Naturgebieten auf dem Vormarsch. Der Clip will die Bevölkerung für die Problematik sensibilisieren und aufzeigen, was zu tun ist, um die weitere Ausbreitung invasiver Neophyten zu verhindern.