Wir verwenden Cookies und eine Webstatistik, um herauszufinden, wie wir unser Webangebot für Sie verbessern können.
Alle Daten werden anonymisiert und in Rechenzentren in der Schweiz verarbeitet.
Mehr Informationen finden Sie unter "Datenschutz".

Anschlussgebühren

Die Höhe der Anschlussgebühren für ein Gebäude richtet sich nach dem Gebäudeversicherungswertes einer Liegenschaft. Bei neuen Gebäuden werden

  • 1% des Versicherungswertes für den Wasseranschluss (exkl. MwSt.) und
  • 1,5% des Versicherungswertes für den Kanalisationsanschluss (exkl. MwSt.) erhoben.

Bei Umbauten und Erweiterungsbauten wird lediglich die bauliche Wertvermehrung berücksichtigt.