Helfen Sie während der trockenen Phase mit, Wasser zu sparen

Die seit Wochen andauernde Trockenheit hat dazu geführt, dass die Grundwasserstände gesunken sind und sich die Zuläufe aus den Quellen stark reduziert haben.

Der Brunnenmeister ruft die Bevölkerung auf, umsichtig und sparsam mit Trinkwasser umzugehen. Bitte helfen Sie mit, das kostbare Trinkwasser zu sparen, in dem Sie

  • Duschen anstatt ein Vollbad zu nehmen
  • Bewässerung von Gärten auf ein Minimum beschränken
  • keine Autos waschen und Vorplätze abspritzen
  • keine Reinigungsarbeiten unter fliessendem Wasser durchführen
  • keine Swimming-Pools füllen

Diese Massnahmen und Empfehlungen gelten bis zu den nächsten anhaltenden Niederschlägen. Weitere Massnahmen wird die Gruppenwasserversorgung Thurtal-Feldi auf Grund der meteorologischen Entwicklung beschliessen und kommunizieren.

Für weitere Informationen steht der Brunnenmeister der Gruppenwasserversorgung Thurtal-Feldi, Roger Kühne, gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Kontakt:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

052 320 95 15