Drucken

World Community Grid

Die Gemeinde Thalheim unterstützt das World Community Grid - Projekt

Das World Community Grid ist eine Nonprofit-Organisation, sie wird unter anderem von den Vereinten Nationen und der Weltgesundheitsorganisation getragen. Beim WCG wird die ungenutzte Computerkapazität ihres PC's der Forschung zur Verfügung gestellt. So werden z.B. Berechnungen zur Bekämpfung von Aids oder Krebs auf ihrem PC vorgenommen. Nach der Berechnung wird das Ergebnis an den Server von WCG übermittelt und es wird eine neue Aufgabe auf ihrem PC berechnet.

Um Rechenleistung seines eigenen Computers zu spenden, lädt man die Software des World Community Grid herunter. Nach der Installation meldet man sich mit seinem Benutzernamen an und überlässt das Programm sich selbst. Es ist so konzipiert, dass es die normale Arbeit des Computers nicht behindert.

Zur Zeit (März 2009) sind insgesamt 430'000 Mitglieder (Computers) ans WCG angeschlossen. Stellen auch Sie Ihre ungenutzte PC-Kapazität unentgeltlich dem World Community Grid zur Verfügung und werden Sie Mitglied unseres Team der Schweizer Gemeinden.

Weiter gehende Informationen finden Sie hier und in einem Artikel des Tages-Anzeigers.